Spenden

Ihre finanzielle Unterstützung ermöglicht die Umsetzung unserer Projekte. Wie Sie spenden können, erfahren Sie hier. Herzlichen Dank!

Newsletter

Unser Newsletter hält Sie über alle unsere Aktivitäten am Laufenden. Hier können Sie ihn abonnieren.

Suche


Sie sind hier: vsf » Mediathek

News

04.07.11

Ausbildung abgeschlossen

John Laffa hat den Käsereikurs erfolgreich absolviert

John Laffa hat die Belegschaft des Instituts für Milchyhygiene zur Verkostung seines Käse eingeladen

Tierärzte ohne Grenzen unterstützt zur Zeit ein Projekt zur Erzeugung von Qualitätskäse in Tansania mit dem Ziel, haltbare Lebensmittel zu erzeugen und neue Einnahmequellen für den dort ansässigen Stamm der Parakuyo-Maasai zu eröffnen.
Vorrangig ist dabei die Ausbildung des aus Tansania stammenden und derzeit in Wien an seiner Dissertation arbeitenden Agrarwirtes John Laffa (Bildmitte), der nach Schulungen am Campus der Vetmeduni Vienna am Lehr und Forschungut der Vetmeduni Vienna (LFG) zum Käseexperten ausgebildet wurde. John Laffa hat diese Ausbildung nun erfolgreich abgeschlossen und ist in sein Heimtaland zurückgekehrt um sein Wissen weiterzugeben.

zurück



Maasai-Art-Logo

NACHRICHTEN

07.09.16:

Scheckübergabe durch Vétoquinol an Tierärzte ohne Grenzen

Wie berichtet hat das Unternehmen Vétoquinol eine Aktion zugunsten von Tierärzte ohne Grenzen in...

24.08.16:

Wir gratulieren Mnyandoe Laban zur bestandenen Abschlussprüfung!

Wir freuen uns sehr, dass der junge Maasai Mnyandoe Laban im August 2016 sein Studium an der...

05.08.16:

Susanna Hirschler unterstützt Tierärzte ohne Grenzen

"Tierärzte ohne Grenzen ist eine Hilfsorganisation, die sich neben der medizinischen Versorgung von...

Weitere News

VIDEOCLIPS

Unsere Arbeit in Afrika - Auch Sean Penn unterstützt unseren Ansatz für effiziente Hilfe vor Ort

In diesem Video geben wir Ihnen Einblicke in unsere vielfältige Arbeit vor Ort in Afrika. Sie...

Landkonflikte in Tansania bedrohen Lebensgrundlage der Maasai

Immer öfter werden die Maasai Opfer von Landkonflikten. Grund dafür sind wirtschaftliche Interessen...

Grußbotschaft von Lilian Klebow an alle Teilnehmer von IMPFEN FÜR AFRIKA

Tierärzte ohne Grenzen-Botschafterin Lilian Klebow musste leider kurzfristig unsere geplanten...

Weitere Clips
Wir sind Mitglied des Netzwerks VSF International
VSF International